Moorpackung

Breiige Paste aus warmem Wasser und Moor, die auf erkrankte oder schmerzende Körperbereiche aufgetragen wird. Moorpackungen werden vor allem bei Muskelverspannungen, rheumatischen Beschwerden, Abnutzungserscheinungen der Gelenke (Arthrose), Überbelastungsschmerzen oder nach Verletzungen angewandt.

ähnlicheArtikel

nächster Artikel

Empfohlen

Lexikon A-Z

Welcome Back!

Login to your account below

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.