Collagen

Collagen (Kollagen) ist ein bei Menschen und Tieren vorkommendes Strukturprotein des Bindegewebes. Collagen ist mit über 30 Prozent Anteil am Gesamtgewicht aller Eiweiße (Proteine) das verbreitetste Eiweiß im menschlichen Körper.

Collagen ist der organische Bestandteil von Zähnen und Knochen sowie ein wesentlicher Bestandteil von Sehnen, Bändern und der Haut. Das im menschlichen Körper vorkommende Protein besitzt eine oberflächlich glättende Wirkung auf die Haut, weshalb Collagen sehr oft in Kosmetika Verwendung findet.

Zum Schluss sei noch angemerkt, dass im allgemeinen Sprachgebrauch Collagen des Typs I gleichgesetzt wird mit „Collagen“. Das ist allerdings nicht korrekt. Kollagen des Typs I ist zwar mengenmäßig das bedeutendste Collagen im Organismus und durch seine Verwendung als Gelatine sicherlich auch das bekannteste, es existieren aber noch weitere Collagene, die sich einmal strukturell sehr wesentlich vom Collagen Typ I unterscheiden und daher andere wichtige biologische Funktionen wahrnehmen.

ähnlicheArtikel

nächster Artikel

Empfohlen

Lexikon A-Z

Welcome Back!

Login to your account below

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.